JLab-Botschafter Coco Zurita gibt zurück

Er ist bekannt für seine großen Sprünge in der BMX-Welt, aber JLab Amabassador Coco Zurita hat ein noch größeres Herz. Auf der Suche nach einem Weg, etwas zurückzugeben, er und sein Bruder, Juani Zurita, auf dem Weg nach Ensenada Mexico, wo sie Halt machten Catherine Kids (ein Zuhause für Kinder mit besonderen Bedürfnissen) und Der Jungen und Mädchen Club (ein Programm nach der Schule, um Kinder von der Straße fernzuhalten). 

Die Puristische Gruppe half Coco und Juani bei der Bereitstellung von Lebensmitteln und Spielzeug im Wert von über 8,000 USD, die sie an beide Organisationen verteilen konnten. Sie bekamen auch ein wenig Hilfe von Cocos Sponsor Paul Mitchell, der Trockenshampoo anbot, und natürlich machte er einen Boxenstopp im JLab-Hauptquartier, wo wir ihnen viele Ohrhörer zur Verfügung stellten. 

Schauen Sie sich den Clip und die Fotos unten von Coco und Juanis Reise an!

Vielen Dank an @puristgroup @paulmitchellus für die Ermöglichung dieser Mexiko-Reise. . Ich lächle immer noch und hatte so eine tolle Zeit mit den Kindern und der Familie der Katherine. Verrückt Wie einfach ist es, ihnen zu helfen, wie einfach ist es, sie zum Lächeln zu bringen, wie viel wir für sie tun können und wie viel mehr wir hätten tun können. Es ist so einfach für mich, mich in meine eigene egoistische Lebensweise einzufangen ... Ich kann viel mehr selbst tun. Es ist nur eine Handlung erforderlich, um die schnelle Lebensgewohnheit, die ich lebe, zu brechen. Magie passiert, wenn wir unsere schlechten Gewohnheiten brechen. . Increíble poder Compartir con los nińos de Katherine's Kids, chicos con necesidades especiales, no cuesta nada salir de nuestra importante y intocable rutina para regalar un poco de carińo y atención a estos nińos. Er schickte mir eine Nachricht, eine Nachricht von der Puristgroup und eine Nachricht von Paulmitchellus. ❤️❤️

Ein Beitrag von COCOZURITA (@cocozurita) am

 

Coco Zurita

Coco Zurita

Coco Zurita

Coco Zurita

Coco Zurita

Coco Zurita